Pattern Hack Mantel Coquille – Mantel in Jacke umwandeln

Pattern Hack Mantel Coquille – Mantel in Jacke umwandeln

// Unbezahlte Kooperation mit Spoonflower //

Unser Mantel Coquille ist ein raffinierter Wickelmantel, der sich für jede Jahreszeit eignet. Mit einem Wollstoff ist er dir ein treuer Begleiter im Herbst und Winter, aus Baumwolle oder Leinen eignet er sich hervorragend als Frühlings- und auch Sommermantel. Der Wickelmantel Coquille hat einen integrierten Gürtel und versteckte Eingrifftaschen.

In diesem Pattern Hack werden wir dir eine Anleitung geben, wie du den Mantel kürzen kannst und die Positionen der Taschen sowie des Gürtels verschiebst.

Durch die Kürzung des Schnittes haben wir den Mantel in eine Jacke umgewandelt – und das super einfach und sogar mit weniger Stoffverbrauch!

Der tolle blaue Stoff mit dem Boho-Muster wurde uns von Spoonflower zur Verfügung gestellt und wurde von Alison Janssen designed. Das Muster kannst du dir bei Spoonflower auf alle möglichen Stoffe drucken lassen!

Wir haben uns für die Jacken-Variante von Wickelmantel Coquille für Baumwoll-Canvas entschieden.

Pattern Hack Mantel Coquille

Was kannst du bei diesem Pattern Hack lernen?

  • Schnitt kürzen und Mantel in Jacke umwandeln

  • Taschenöffnungsposition und Gürtelposition verschieben

Was brauchst du für diesen Pattern Hack?

Let’s do this! Beginnen wir mit den Änderungen.

Zuschnitt-Hinweise

Die Verarbeitung bei diesem Pattern Hack ist genau gleich wie in der Original-Anleitung. Lediglich die Vorbereitung unterscheidet sich.

Du musst den Stoffverbrauch neu berechnen, um aus deinem Mantel Coquille eine Jacke zu machen. Hierfür musst du jeweils beim Aussenstoff und beim Futter 25 cm abziehen.

Mantel kürzen – Anleitung

Der Mantel-Schnitt wird bei diesen Schnittteilen um 25 cm gekürzt:

  • Rückenteil (Schnittteil 3)
  • Rückenteil Futter (Schnittteil 4)
  • Vorderteile 1/2 (Schnittteil 6)
  • Vorderteile 1/2 Futter (Schnittteil 7)
  • Revers (Schnittteil 8)
  • Vorderteile 1/2 Futter (Schnittteil 9)
  • Vorderteile 2/2 Futter (Schnittteil 10)

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Mantel zu kürzen.

1. Möglichkeit: Step 1

Direkt unten kürzen

Vorsicht: Nicht links und rechts 25 cm abmessen und einen geraden Strich durchziehen, sondern 25 cm vom Saum überall abmessen und ggf. die kurvige Form vom Saum übernehmen.

1. Möglichkeit: Step 2

Markierung vom Saum übernehmen

Dafür wird jedes Schnittteil auf dem Stoff erneut platziert und zwar so: der Original-Saum (Schnittteil) auf den gekürzten Saum (Stoff). Wir schauen hier, wo Markierungen am Schnitteil zu sehen sind, und übernehmen sie bei dem Stoff mit einem Einschnitt von ca. 5 mm. Somit können wir später die Anleitung viel einfacher verfolgen.

2. Möglichkeit

Es wird mittendrin am Kleidungsstück gekürzt.

Man behält somit gleich die Saum-Markierungen und die Original-Form vom Saum, ohne sich Gedanken machen zu müssen, ob der Saum die richtige “Kurve” hat. Man muss aber mehr “tüfteln”, da man bei manchen Teilen in der Breite doch etwas wegnehmen muss.

Diese Möglichkeit ist also eher für Fortgeschrittene gedacht. Die Technik ist besonders sinnvoll, wenn man nach Maß schneidert. Denn beim Maßschneidern wird nicht bei jedem an der gleichen Stelle gekürzt. Manche haben zum Beispiel einen kurzen Oberkörper; dann wird man eher an der Taillenhöhe etwas wegnehmen.

Bei ganz geraden Schnittteilen ist es egal, an welcher Stelle man kürzt. Hauptsache, man kürzt jedes Schnittteil an der gleichen Stelle/auf der gleichen Höhe, damit die bestehenden Markierungen weiterhin aufeinander passen.

Taschenöffnungsposition und Gürtelposition verschieben

Die Taschen werden nach oben versetzt, weil sie sonst zu tief sind für die neue Länge. Die Taschenöffnung dafür um 10 cm nach oben verschieben: am besten gleich auf dem Schnittmuster markieren und dann im Stoff Knipse einschneiden.

Der Gürtel wird höher gesetzt, damit die Proportionen harmonisch sind. Durch die neue Länge erhält die Jacke einen neuen Look und neue Proportionen.

Gürtelposition: die obere Markierung beim Mantel wird jetzt die untere Markierung für die Jacken-Variante.

Voilà!

Viel Spaß mit deinem gehackten Mantel Coquille!

Weitere Hacks findest du in unserer Rubrik Pattern Hacks. Jeden unserer Pattern Hacks haben wir detailliert für dich zusammengeschrieben und zum besseren Verständnis mit Bildern versehen. So kannst du alles genau nachlesen und Schritt für Schritt direkt mitnähen.

Wir haben noch andere schöne Jacken-Schnittmuster – schau’ vorbei! Kombinier’ deinen neuen Mantel Coquille doch zum Beispiel mit einer schmalen schwarzen Hose und dem leichten Oberteil Fam.


Teile dein neues Lieblingsstück mit uns und der Welt auf Instagram!

Pattern Hack Mantel Coquille: Community Makes

Wir freuen uns immer sehr, zu sehen, was die Community aus unseren Schnittmustern und Pattern Hacks macht. Wenn du den Pattern Hack nachgenäht hast, dann sende uns doch gerne ein Bild von deinem Werk! 

Product added successful